Dass Brennnesseln auf der Haut ein unangenehmes Brennen verursachen können und wir uns davon fern halten sollten, haben die meisten von uns wahrscheinlich schon als Kind gelernt. Wusstest du aber auch, dass die Brennnessel eine tolle Wirkung im und am Körper entfalten kann? Wir erklären dir hier, was sie kann:

Brennnessel RAU Wirkstoffe Wirkstofflexikon Hautpflege Heilmittel Natürlich

Das enthält die Brennnessel:

  • Vitamin C
  • Vitamin B
  • Vitamin K
  • Eisen
  • Kalium
  • Magnesium
  • Flavonoide (z.B.: Rutin)
  • Histamin
  • und andere wertvolle Substanzen

Wirkung der Brennnessel im und am Körper

Das „Unkraut“ hat durch so viele verschiedene Substanzen natürlich auch ein super Wirkungsspektrum. Nutze jetzt die Wirkungen der Brennnessel auch für deinen Körper!

Die Pflanze kann zum einen vorbeugend und lindernd bei Blasenentzündungen wirken, da die enthaltenen Flavonoide wassertreibend wirken. Meistens wird die Pflanze als Tee konsumiert. Auch bei einer Entwässerungskur kommt die Brennnessel in dieser Form häufig zum Einsatz.

Schon mal Brennnesseln gegessen? Wahrscheinlich nicht. Aber es ist naheliegend. Denn der Vitamin C Gehalt der Brennnessel ist größer als der von Citrusfrüchten, der Eisengehalt sogar 2-4 Mal so hoch wie der eines Rindersteaks. Der Calcium Gehalt ist 6 Mal so hoch wie der von Kuhmilch und sogar bis zu 9 % Eiweiss sind in der Pflanze enthalten. Klingt also richtig gut! Aber: Wie soll man etwas essen, was derart unangenehm beim Berühren ist? Beim Kochen werden die Haare der Brennnessel, die für die Verbrennungen verantwortlich sind, neutralisiert. Rezepte findest du ganz viele im Netz. Na dann, guten Appetit!

Außerdem regen bestimmte Wirkstoffe der Brennessel die Durchblutung an. Daher wird die Pflanze in der Naturkosmetik auch als Mittel gegen Haarausfall empfohlen. Studien gibt es dazu leider noch nicht genügend.

Der Brennnessel wird ebenfalls eine positive Wirkung bei Rheuma und Gicht nachgesagt. Dazu gibt es leider keine wissenschaftliche Belege. Sicher ist aber, dass die Pflanze entzündungshemmend und antibakteriell wirkt.

Last but not least: Die Brennnessel kann also Bakterienwachstum sowie Entzündungen hemmen und somit gerade bei unreiner Haut, Reizungen, Ausschlägen, Ekzemen, Akne, Schuppenflechte oder Dermatitis sehr nützlich sein.
Die bereits erwähnte Durchblutungsförderung kommt natürlich auch der Haut zugute. Sie sieht frisch aus und wirkt jünger.
Auch adstringierende Wirkungen wurden bei dem Kraut nachgewiesen. Dadurch kannst du dich über kleinere Poren freuen.

Brennnessel Power für die Haut

RAU Cleansing Lotion Reinigung Brennnessel
Brennnessel RAU Wirkstoffe Wirkstofflexikon Hautpflege Heilmittel Natürlich Tonic
Nicole Haugg

Bleib immer informiert über unsere neusten Themen, Artikel, Gewinnspiele und mehr!

Mit meiner Infomail bist du immer up to date! Ich informiere dich über wichtige Themen aus Beauty, Lifestyle, Gesundheit und Hautpflege – du erfährst garantiert alles, was du wissen musst.

Trage dich hier in meine Liste ein. Du musst mir deinen Vornamen nicht verraten, aber ich würde mich freuen, auf einer persönlichen Ebene mit dir sprechen zu können.

Ich hasse Spam! Deine E-Mail Adresse gebe ich nicht weiter und du kannst dich jederzeit abmelden. Ich versende keinen Spam. Versprochen!